Timeline to Proposal Submission 2020, Follow-up and Review Process

NFDI4Earth Konferenz 2020

Mittwoch, 11. November 2020 | 13:00 - 17:30 Uhr

Die 1. NFDI4Earth-Konferenz wurde aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen für Präsenzveranstaltungen (in Folge der Ausbreitung von COVID-19) als virtuelles Event via GoToMeeting durchgeführt.

Die Konferenzsprache war deutsch - einzelne Vorträge bzw. die entsprechenden Folien sind aber in englisch gehalten.

Die Präsentationen werden mit Einverständnis der einzelnen Vortragenden im Folgenden als *.pdf zur Verfügung gestellt - bitte den entsprechenden Vortragstitel ansteuern bzw. -klicken!

Konferenzprogramm

Einführung & Moderation: Peter Braesicke, KIT

Zeit Event Name Organisation
13:00
Begrüßung
Oliver Kraft
KIT, Vizepräsident für Forschung
13:10
Aktueller Stand der NFDI und des Vereins sowie Verortung von NFDI4Earth
York Sure-Vetter NFDI-Direktorat, Karlsruhe
13:40
Keynote

NFDI4Earth: A Critical Building Block for Globally Networked Research Data Infrastructure Kerstin Lehnert Columbia University New York (US)  
14:10 Vorstellung der NFDI4Earth
Lars Bernard TU Dresden
14:40
Pause
14:50 NFDI4Earth - Perspektiven I: Impulse aus den Piloten
Moderation: Monika Sester
Universität Hannover
How do Data Cubes empower Earth System Research? Miguel Mahecha & Fabian Gans
Universität Leipzig & MPIBGC Jena

GeoROC and MetBase: FAIR-data-driven Geochemical Science Gerhard Wörner
Universität Göttingen
PAMbase - a Data Archive for Phonospheric Research
Anna Cord TU Dresden
15:35 NFDI4Earth - Perspektiven II Moderation: Peter Braesicke
KIT, Karlsruhe
V-FOR-WaTer - a Virtual Research Environment for Environmental Research Sibylle Haßler & Jörg Meyer
KIT, Karlsruhe
16:00 NFDI4Earth - Perspektiven III
Moderation: Stephan Frickenhaus
AWI, Bremerhaven
PANGAEA - Lessons Learned from 25 Years of Data Archival and Publication Janine Felden PANGAEA AWI, Bremerhaven
16:25 Pause
16:35 Vorstellung diverser Interessensgruppen aus NFDI4Earth
Moderation:
Lars Bernard & Jörg Seegert
TU Dresden
High-performance Computing in Earth System Sciences - striving for FAIRness Stephan Hachinger & Wolfgang Kurtz
LRZ München
(Geo)Researchsoftware & Reproducibility Daniel Nüst Universität Münster

FAIR Data & Interoperability Claus Weiland
Senckenberg, Frankfurt/M.
Geology & Geophyics
Thorsten Agemar LIAG, Hannover
17:15 Diskussion und Ausblick
Moderation: Peter Braesicke & Lars Bernard
KIT, Karlsruhe & TU Dresden
17:30
Ende der Veranstaltung